Gesundheits- und Rehasport

Unter professioneller Anleitung durch Fachübungsleitungen im Bereich Rehasport werden Kraft, Ausdauer,Beweglichkeit und Koordination gefördert. Der Spaß an der Bewegung und die Linderung von körperlichen Beschwerden stehen im Vordergrund.

Erkrankungsbereiche:

  • Gelenkschäden
  • Rheuma
  • Arthrose
  • Rückenschmerzen
  • Osteoporose
  • Prothesen
  • unspezifische orthopädische Beschwerden

Alle Fragen rund um den Rehasport:

  • Wie bekomme ich eine ärztliche Verordnung?

    Eine Verordnung für den Rehasport bekommst du von deinem Hausarzt.

  • Wer übernimmt die Kosten für den Rehasport?

    Die kosten werden mit der entsprechenden Verordnung von deiner Krankenkasse übernommen. Dafür muss die Verordnung einmal bei der Krankenkasse vorgelegt und genehmigt werden. Mit der genehmigten Verordnung kommst du dann zu uns.

  • Wie kann ich starten?

    Am Besten vereinbarst du telefonisch oder per E-Mail einen Termin vor Ort. Mit der genehmigten Verordnung deines Arztes schaust du dann vorbei und wir besprechen, in welche Gruppe deinen Vorstellungen entspricht. Wenn alle Unterlagen vorhanden sind, kann es direkt los gehen.

  • Kann ich auch ohne ärztlicher Verordnung teilnehmen?

    Ja. Bei uns kannst du auch ohne Verordnung am Rehasport, über einen Vereinsbeitritt teilnehmen. Auch dafür vereinbaren wir gerne einen Termin, um dich bestmöglich zu beraten.

Kontakt:

Abteilungsleitung
Lea Isenberg

Tel.: 0170 8135014

Email: l.isenberg@scgutheil.de

Reha-Sprechstunde: Montags 16:00 – 17:00 Uhr / Dienstags 11:00 – 12:00

Gesundheitskurse im Sportwerk

zur Kursbuchung    hier  ⇒